Cats And Dogs
2018
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Annie_hinter_mir_klein.jpg

Annie, meine Annie...
(† 11.05.2012)


Die Sache der Tiere
steht für mich höher
als die Sorge,
mich lächerlich zu machen.
Sie ist unlösbar verknüpft
mit der Sache des Menschen,
und zwar in einem Maße,
dass jede Verbesserung in
unserer Beziehung zur Tierwelt
unfehlbar einen Fortschritt
auf dem Wege zum
menschlichen Glück
bedeuten muss!


Emile Zola

 

 

 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
BlogStatistik
Online seit dem: 30.07.2003
in Tagen: 5530

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Heilung ist immer möglich!

Brief einer Patientenbesitzerin

Liebe Bettina,

als ich von einer Geschäftsreise nach Hause kam, fand ich meine Katze Sunny in einem beängstigenden Zustand vor: Stark geschwächt, orientierungslos, apathisch & in ihrer Motorik gestört. Natürlich war es wieder an einem späten Samstagabend, und die nächste Tierklinik ist gute 30 km entfernt. Ich bat dich um sofortige Kontaktaufnahme zu ihr, und sie teilte dir mit, daß sie etwas Vergiftetes – wahrscheinlich eine Maus – gefressen habe. Die Situation war sehr ernst und gemeinsam beschloßen wir, dass ich ihr konsequent ein von dir ausgewähltes Mittel jede Stunde verabreiche. Parallel dazu wurde sie von dir behandelt. Wir blieben im ständigen Kontakt - dank der neuen Medien heutzutage kein großes Thema mehr - und nach ein paar Stunden war klar: Sunny wird überleben!

Ohne Dich und Deine Fähigkeiten wäre dies alles anders abgelaufen, denn hierbei handelte es sich um eine wahrlich lebensbedrohliche Situation.

Herzlichen Dank!

Anmerkung von mir: Natürlich wäge ich immer genau ab, ob und wann eine Fahrt in die Tierklinik von Nöten ist. Das hängt in erster Linie mit dem Vertrauen zusammen, das der Tierbesitzer in meine Fähigkeiten hat, aber auch mit meinem Vertrauen in den Tierbesitzer, der zum einen die verordnete Mittelgabe sehr gewissenhaft durchführen muss und zum anderen in der Lage zu einem ganz regelmäßigen Feedback sein muss. Beides war hier gegeben :)



Du möchtest mehr über meine Behandlungsmethoden erfahren?

TIME FOR ANIMALS
TIERKOMMUNIKATION UND PRAXIS FÜR SCHWINGUNGSMEDIZIN



Betty 12.09.2016, 11.34 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Es gibt keine absolute Grenze, keinen unueberbrueckbaren Graben zwischen Menschen und nichtmenschlichen Tieren. Nicht evolutionaer, nicht genetisch, nicht hinsichtlich bestimmter Errungenschaften der Evolution, und auch nicht moralisch. (Roger Fonts)